Logo vom Kunstsalon Chiericati

Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts - Alte Kunst - Fine Art Antiques

Entdecken Sie ausgewählte Werke von Max Kaus

Max Kaus (1891-1977) war ein deutscher Maler und Graphiker sowie ein wichtiger Vertreter der Deutschen Moderne. Stilistisch orientierte sich sein Werk an dem deutschen Expressionismus, nicht zuletzt beeinflusst durch seine Lehrer und Freunde Erich Heckel und Ernst Ludwig Kirchner. Er hatte seine ersten bedeutenden Einzelausstellungen in den 1920er Jahren in so renommierten Berliner Galerien wie Möller, Goldschmidt, Wallerstein und Karl Nierendorf. Nach dem 2. Weltkrieg war er u.a. stellvertretender Direktor an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin (West). Heute befinden sich große Teile seines Werkes in Museen, bedeutenden öffentlichen und privaten Sammlungen. Auf dem internationalen und nationalen Kunstmarkt erzielen seine Werke Höchstpreise.

Kunstsalon Chiericati-Kunstwerke Max Kaus Küstenlandschaft

Max Kaus, "Küstenlandschaft", Aquarell und Gouache, signiert, 1932, © Kunstsalon Chiericati

Kunstsalon Chiericati-Kunstwerke Max Kaus alte Frau

Max Kaus "Sinnende alte Frau", Öl auf Leinwand, signiert, 1936, © Kunstsalon Chiericati

 

Kunstsalon Chiericati-Kunstwerke Max Kaus genesender Jüngling

Max Kaus, "Genesender Jüngling", signiert ,1948, Ölfarben auf Leinwand, © Kunstsalon Chiericati

Bildhintergrund © Kunstsalon Chiericati

Kontakt:

Kunstsalon Chiericati

Andrea Brauer

Humboldtstraße 4, 14467 Potsdam

E-Mail: kunstsalonchiericati@gmail.com

Telefon: 0331 70 47 24 33

Copyright © 2018 Kunstsalon Chiericati - Salon d`arte